Für Informationen zu unserem Aktuellen Kursangebot stehen wir ihnen gerne zur Verfügung.

Der nächste Kurs HELFER-/RETTERSCHEIN findet
1. Teil am 09.11.2019 08.00 – 18.00 Uhr - ausgebucht!
2. Teil am 16.11.2019 08.00 – 14.00 Uhr - ausgebucht!

,
1. Teil am 14.12.2019 08.00 – 18.00 Uhr
2. Teil am 21.12.2019 08.00 – 14.00 Uhr
und

1. Teil am 18.01.2020 08.00 – 18.00 Uhr
2. Teil am 25.01.2020 08.00 – 14.00 Uhr
statt.

Details:
Kurszeiten: 2x Samstag, jeweils beginnend mit 08.00 Uhr
Kursort: Badearena Krems – Treffpunkt 8.00 Uhr (vor der Badearena)

Kurskosten € 65.- (Helferschein + 1 Jahr Mitgliedschaft Wasserrettung) zuzüglich 2x Badeeintritt (Vergünstigung mit Studentenausweis)

W i c h t i g:  bitte unbedingt 3 Passfotos mitbringen !!!
Jeder Teilnehmer benötigt für das Schwimmen mit Überkleidern eine lange Hose + langes Oberteil (z. B.: Trainingsanzug).

Auszug der Voraussetzungen (Helferschein):

  • 15 min Dauerschwimmen, davon 5 min in Rückenlage ohne Armtätigkeit
  • 100 m Schwimmen in Überkleidern
  • 15 m Streckentauchen
  • Zweimaliges Tieftauchen (ca. 2-3m) jeweils mit Heraufholen eines ca. 2,5 kg schweren Gegenstandes innerhalb von 5 Minuten
  • Heraufholen von 3 Tellern oder 3 Ringen bei einem Tauchversuch (Fläche ca. 10m2, bei einer Wassertiefe von ca. 2 bis 3 m)
  • Paketsprung aus 2-3 m Höhe
  • je 25 m Retten einer etwa gleich schweren Person mit Kopf-, Achsel- und Fesselgriff
  • 50m Transportieren (Ziehen) einer gleich schweren Person
  • praktische Ausübung der Befreiungsgriffe: Halsumklammerung von vorne und hinten, Würgegriff von vorne und hinten, jeweils an Land und im Wasser
  • Kenntnis der Rettungsgeräte
  • Kenntnis der Selbstrettung
  • Kurze Prüfung über Erste Hilfe-Leistung bei Wasserunfällen und paktische Ausführung der Wiederbelebung
  • Kenntnis über Zweck und Organisation des Österreichischen Wasserrettungswesen

Auszug der Voraussetzungen (Retterschein):

  • 30 min Dauerschwimmen, davon 10 min in Rückenlage ohne Armtätigkeit
  • 300 m Schwimmen in Überkleidern
  • 25 m Streckentauchen
  • Dreimaliges Teiftauchen (ca. 3 bis 4m) jeweils mit Heraufholen eines ca. 5kg schweren Gegenstandes innerhalb von 6 Minuten
  • Heraufholen von 6 Tellern oder Ringen bei einem Tauchversuch (Fläche ca. 20m2 bei einer Wassertiefe von ca. 2m)
  • Paket- und Kopfsprung aus 3 m Höhe
  • je 50 m Retten einer etwa gleich schweren Person, beide bekleidet, mit Kopf-, Achsel-, Fessel- und Seemannsgriff
  • 50m Transportieren (Ziehen) einer gleich schweren Person
  • praktische Ausübung der Befreiungsgriffe: Halsumklammerung von vorne und hinten, Würgegriff von vorne und hinten, Brustumklammerung von hinten ohne Einschluss der Arme jeweils an Land und im Wasser
  • praktische Anwendung von mindestens 3 Bergegriffen (z.b.Bergen über die Leiter, Rautekgriff, Bergen über den Beckenrand, Schultertragegriff, Bergen in ein Boot)
  • kurze Prüfung über Erste Hilfe-Leistung bei Wasserunfällen und praktische Ausführung der Wiederbelebung
  • Kenntnis der Selbstrettung
  • Besondere Rettungshilfen bei Bade-, Boots-, Auto- und Eisunfällen
  • Anwendung von mindestens zwei Rettungsgeräten
  • Kombinierte Rettungsübung



Wir hoffen, dass dieser Termin für Sie passt und freuen uns schon auf Ihre Anmeldung (Name – Adresse – Telefon-Nr.) per Email.


Für Rückfragen : Elisabeth Enzinger – 0664 / 504 67 75

Robert Enzinger

Abschnittsleiter
Österreichische Wasserrettung Abschnittsleitung Krems
Robert Enzinger, A-3552 Stratzing, Minibandlweg 2


Tel.: 43 (0) 2719 / 2564, institut.enzinger@aon.at